Waffe des Jahres 2020

Die Waffe des Jahres 2020: Galapagos

Die Krieghoff-Waffe des Jahres 2020 zeigt die rohe Schönheit der Galapagos-Inseln und deren riesige Tierwelt, die die unberührten Inseln Ecuadors durchstreift. Die Graveurin Chantal Schaschl fängt in atemberaubenden Details, das Meereslebe, die prähistorischen Reptilien und einen Teil der Vogelvielfalt ein, die seit Urzeiten auf den Inseln leben. All dies ist tief auf der Seite der neuen K80/S eingraviert. Die ideale Leinwand für ein Kunstwerk wie die Waffe des Jahres 2020: Glapagos.

Die linke Seite zeigt die einzigartigen Reptilien der Insel wie Meeresleguane und die fast ausgestorbene Riesen-Galapagos-Schildkröte, die weit über 100 Jahre alt werden kann. Ebenfalls abgebildet ist der majestätische Galapagos-Falke mit seinen in Gold eingravierten Krallen und Schnabel.

Die rechte Seite des Systems konzentriert sich auf die Küstenbewohner der Insel. Weitere Motive sind auf der Insel vorkommende Vögel wie der Galapagos-Pinguin, der Blue Footed Booby und der bekannte Große Fregattvogel. Gut zu erkennen ist der Größenunterschied der Eidechsen, vom großen Marine-Leguan bis zur winzigen Lava-Eidechse, bei der kein Detail ausgelssen wird. Schließlich werden Seelöwen hochreliefiert an der Küste gezeigt.

Die Unterseite des Systems zeigt die Schönheit der Galapagosinseln, welche nur unterhalb des glasklaren Wasserspiegels zu sehen ist. Dargestellt ist ein prächtiger Gefleckter Adlerrochen mit seinen markanten weißen Flecken sowie Schwärmen von Engelsfischen, die in der reichen Korallenwelt der Insel leben. Eine Lederschildkröte kann auch entdeckt werden, wie sie and den Korallen vorbeischwimmt. Der Abzugsbügel hat ein gespiegeltes Erscheinungsbild des Rückens eines Leguans, das sehr detailliert gesehen und gefühlt werden kann.

Der obere Riegel ist sehr detailliert mit einem Feigenkaktus und seinen wunderschönen Blüten graviert, die häufig auf vielen Galapagos-Inseln zu finden sind. Ein gravierter Galapagos-Renner, eine von nur drei Arten von Schlangen, die auf den Inseln zu finden sind, erstreckt sich vom oberen Riegel bis zum oberen Hebel.
Die komplette Waffe ist wunderschön ausbalanciert und zieht den Betrachter umso detaillierter an, je genauer Sie hinschauen. Mit mehreren Goldfarben im Kontrast zu tief gravierten Figuren ist der Gesamteindruck atemberaubend. Wie bei den früheren Krieghoff-Waffen des Jahres hat der neue Besitzer die Möglichkeit, die endgültige Lauf- und Lagerkonfiguration mit benutzerdefiniertem Holz und Spezifikationen zu wählen.